Zeig mir die Sterne: Bilderbücher

Zeig mir die Sterne: Bilderbücher

Zeig mir die Sterne, Lotte!

Lotte kann nicht einschlafen, denn sie hört viele unheimliche Geräusche. Da erscheint Frau Nachtblau und verrät ihr, woher die Geräusche stammen. Lotte lernt Madame Cassiopeia, den kleinen Hund, die Fische, den großen Bären und andere Sternbilder kennen. Nun fürchtet sie sich nicht mehr im Dunklen.

Die kurze, fantasievolle Geschichte weckt das Interesse der Kinder, die Dunkelheit anzunehmen und in den Sternenhimmel zu blicken. Dabei nimmt das Buch auch die Angst vor der Dunkelheit und stellt den Kindern Freunde und Beschützer zur Seite.

Seit wir das Buch gelesen haben schauen meine Kinder vor dem Schlafengehen immer noch einmal zum Fenster hinaus und sagen den Sternbildern gute Nacht. Den Großen Bären können wir zur Zeit nicht vom Schlafzimmerfenster aus sehen, deshalb warten sie schon sehnsüchtig darauf, dass er endlich sichtbar wird.

Buchtipp von Viviane, 3 Jahre und Benjamin, 4 Jahre

Text von Iris Muhl, Illustrationen von Billy Bock
erschienen bei Oetinger 34
32 Seiten · gebunden
21.5 x 28.0 cm
ab 4 Jahren
EUR 12,99 (Deutschland)
EUA 13,40 (Österreich)
ISBN-13: 978-3-95882-003-6
EAN: 9783958820036

Coverfoto: Oetinger 34

Als Papa mir das Weltall zeigte

Eines Tages hat Ulfs Papa etwas Besonderes vor: Er will seinem Sohn das Weltall zeigen. Ulf ist begeistert, denn er kann sich darunter gar nichts vorstellen. Die beiden ziehen sich warm an, denn das Weltall ist kalt, und machen sich auf eine weite Reise.

Wie weit es wohl ist, fragt sich Ulf. Weiter als zum Tante-Emma-Laden? Endlich angekommen erlebt Ulf eine Überraschung, die seinen Blick auf die Welt ändert. Er schaut nämlich zum ersten mal nach oben. Und sein Papa lernt, dass es Sinn macht, auch weiterhin vor die eigenen Füße zu schauen.

Leider gibt es das Bilderbuch nur noch im Antiquariat, im Internet sind aber noch einige Exemplare erhältlich. „Als Papa mir das Weltall zeigte“ ist eine schöne Einladung, mal nachts rauszugehen und sich umzuschauen – nicht nur im Himmel. Nachts, so begreift Ulf, sieht die Welt einfach anders aus.

Text von Ulf Stark, Illustrationen von Eva Eriksson
aus dem Schwedischen übersetzt von Brigitta Kicherer
erschienen bei Oetinger 34
26 Seiten
26,5 x 20 cm
ab 4 Jahren
ISBN 10: 3551514860
ISBN-13: 9783551514868





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.